Igersheim: Brand in Burg

(Symbolbild)

100.000 Euro Schaden

(ots) Zu einem Brand in Igersheim-Neuhaus mussten Polizei, Feuerwehr und DRK am Sonntagnachmittag ausrücken. Nach derzeitigem Ermittlungsstand brannte gegen 14.55 Uhr ein PC. Durch die starke Hitzeeinwirkung sind das Gerät, ein Monitor sowie eine Steckdosenleiste teilweise verschmolzen. Hierdurch entstand erhebliche Rauchbildung, die das komplette erste Obergeschoss sowie den Dachboden in Mitleidenschaft zog. Derzeit wird von einem Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro ausgegangen. Personen waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Objekt. Die Feuerwehren aus Igersheim und Bad Mergentheim waren mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 37 Einsatzkräften und das DRK mit einem Fahrzeug und zwei Hilfskräften vor Ort.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]