Igersheim: Brand in Burg

(Symbolbild)

100.000 Euro Schaden

(ots) Zu einem Brand in Igersheim-Neuhaus mussten Polizei, Feuerwehr und DRK am Sonntagnachmittag ausrücken. Nach derzeitigem Ermittlungsstand brannte gegen 14.55 Uhr ein PC. Durch die starke Hitzeeinwirkung sind das Gerät, ein Monitor sowie eine Steckdosenleiste teilweise verschmolzen. Hierdurch entstand erhebliche Rauchbildung, die das komplette erste Obergeschoss sowie den Dachboden in Mitleidenschaft zog. Derzeit wird von einem Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro ausgegangen. Personen waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Objekt. Die Feuerwehren aus Igersheim und Bad Mergentheim waren mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 37 Einsatzkräften und das DRK mit einem Fahrzeug und zwei Hilfskräften vor Ort.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]