Buchen: Unfall endete glimpflich

(Symbolbild)

LKW-Fahrer gesucht

(ots) Einen LKW-Fahrer sucht die Polizei Buchen nach einem Unfall am Montagmorgen. Auf der Landesstraße 582 fuhr ein 22-Jähriger gegen 5.50 Uhr mit seinem VW Golf von Eberstadt in Richtung Buchen. Auf einer Gefällstrecke setzte er in einer unübersichtlichen Rechtskurve zum Überholen eines vorausfahrenden Lasters an. Der 31-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Peugeots erkannte die gefährliche Situation, bremste voll ab und wich nach rechts aus. Dennoch streiften sich die Außenspiegel der PKW. Beim Ausweichmanöver geriet der Peugeot von der Fahrbahn ab und durchfuhr den Straßengraben, ehe er auf der Straße zum Stehen kam. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde vom Fahrer des LKW auf den Vorfall aufmerksam gemacht und kehrte zur Unfallstelle zurück. Der Fahrer des Lasters, der Zeuge des Unfalls gewesen sein dürfte, fuhr weg. Dieser sollte sich bei der Polizei Buchen, Telefon 06281 904-0, melden. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: