Obrigheim: Mit Traktor überschlagen

(Symbolbild)

53-Jähriger leicht verletzt

(ots) Eine verletzte Person sowie Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro
sind die Folgen eines Unfalls am Montagnachmittag bei Obrigheim. Ein Zeuge beobachtete vom Balkon seiner Wohnung in Binau, wie sich auf einer Wiese in Mörtelstein ein Traktor überschlug und verständigte daher die Polizei. Beim Eintreffen der Streife wurde der 53-jährige Fahrer des Schleppers bereits medizinisch in einem Rettungswagen versorgt. Wie sich herausstellte hatte sich dieser bei dem Unfall glücklicherweise nur leichtere Verletzungen zugezogen. Dennoch wurde er vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Traktor lag seitlich auf einem abschüssigen Wiesengrundstück, der Anhänger hatte sich gelöst und war in einer Entfernung von etwa 150 Metern stehen geblieben. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der Fahrer versäumt, die Arretierung einer Auflaufbremse zu lösen, weshalb der Anhänger auf der feuchten Wiese ins Rutschen geriet und sich schließlich losriss. Hierbei rissen die Vorderachse sowie das Dach des Traktors ab. Es entstand Totalschaden.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: