Buchen: An LKW vorbeigequetscht

(Symbolbild)

(ots) 4.000 Euro Sachschaden entstand am Mittwoch, gegen 11 Uhr, bei
einem Unfall in Buchen. Ein 87-Jähriger war mit seinem BMW auf der
Hochstadtstraße in Fahrtrichtung Musterplatz unterwegs. Zur selben
Zeit stand dort der LKW eines 58-jährigen Lieferanten mit
eingeschaltetem Warnblinklicht am Straßenrand. Der Abstand des LKW
zum rechts angrenzenden Mauerwerk betrug lediglich knapp zwei Meter.
Offenbar unterschätzte der heranfahrende 87-Jährige die Breite seines
PKW und presste diesen in die Engstelle. Dabei entstand sowohl am BMW
als auch am LKW erheblicher Schaden. Verletzt wurde bei diesem
Manöver glücklicherweise niemand.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen