Weikersheim: Hoher Sachschaden

(Symbolbild)

(ots) Ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro war die Folge eines
Verkehrsunfalls in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in
Weikersheim. Eine 45-Jährige fuhr mit ihrem SEAT zwischen Elpersheim
und Weikersheim, als der Wagen auf der regennassen Fahrbahn
vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer
Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und zwei Verkehrszeichen
beschädigte. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug wurde im
angrenzenden Acker durch eine Polizeistreife verlassen vorgefunden.
Die mutmaßliche Fahrerin konnte kurz darauf von der Polizei an ihrer
Wohnanschrift angetroffen werden. Warum die Frau die Unfallstelle
verließ, ist bislang unklar.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]