TSV-Korblegerinnen mit Heim-Niederlage

TSV Buchen – TSG Wiesloch II 36:41

Buchen. (gö) Mit einer knappen Niederlage starteten die Basketball-Damen des TSV Buchen in den zweiten Heimspieltag. Gegner war die TSG Wiesloch II dem man mit 36:40 unterlag. Nachdem man einige Startschwierigkeiten im ersten Viertel hatte, schaffte man es dennoch zur Halbzeit einen Gleichstand von 12:12 zu erkämpfen.

Werbung
Auch im dritten Viertel schenkten sich die beiden Mannschaften nichts, es fielen lediglich drei Körbe, sodass man einen Stand von 14:16 verzeichnen konnte. Im letzten Viertel liefen die Buchener Spielerinnen jedoch zu Topform auf. Mit einer aggressiven Verteidigung und einer zum Großteil souverän gespielten Offense blieb man bis zwei Minuten vor Schluss lediglich zwei Punkte hinter den Wieslocher Gegnern – das Spiel entwickelte sich zu einer Zitterpartie für beide Mannschaften. Allerdings schafften es die Grün-Weißen nicht, diese für sich zu entscheiden, sodass am Ende der Partie der Spielstand von 36:41 feststand.

Die nächste Partie für die Damen rund um Trainer Thomas Geier steht allerdings schon direkt bevor. Dann ist man zu Gast beim TV Schwetzingen II.

Für den TSV Buchen spielten und punkteten:

C. Baumeister (10), L. Berlinger (7), M. Mathes (7), I. Eckstein (5), S. Pilgram (2), E. Platonov (2), J. Palzer (2), T. Bernhard (1), A. Götzinger, H. Heydler, A. Scheuermann

Die restlichen Ergebnisse der Buchener Basketballer vom Wochenende:

  • Kreisliga A-Herren:​​TSV Buchen II : TV Mosbach​​ 71 : 60
  • U18-Landesliga:​TSV Buchen : TV Eppingen ​62 : 55
  • U16-Bezirksliga: ​​TSV Buchen : SG Mannheim II​​1 02 : 47

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: