Bad Friedrichshall: Brand wegen Zigarette

(Symbolbild)

(ots) Mit einer noch brennenden Zigarette schlief am Sonntagmittag im
Bad Friedrichshaller Stadtteil Plattenwald ein 36-Jähriger ein. Als
er schlief fiel die Zigarette offensichtlich auf die Matratze, die
bald darauf zu brennen begann. Ein Nachbar bemerkte den Rauch, der
aus dem Fenster quoll und weckte den Schlafenden durch lautes Klopfen
an der Wohnungstüre. Zusammen konnten sie die Flammen löschen, bevor
die Freiwillige Feuerwehr Bad Friedrichshall eintraf.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]