Freudenberg: Brand in Sägewerk

(Symbolbild)

(ots) Ein Brand in einem Sägewerk bei Boxtal wurde am Dienstagmorgen,
kurz vor 6.30 Uhr gemeldet. Die Feuerwehr Freudenberg rückte,
unterstützt von den Abteilungen aus Boxtal, Rauenberg, Wessental und
Ebenheid, an und hatte dann zum Glück wenig Arbeit. Wie sich vor Ort
nämlich herausstellte, war lediglich ein großer Kunststoffsack in
Brand geraten. Der Sack lag zwischen mehreren Stapeln mit
Holzbrettern. Schaden an diesen entstand nicht, Gefahr für die etwas
entfernt stehenden Gebäude bestand nicht. Warum der Inhalt des Sacks
in Brand geriet, ist unklar.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]