Neckarsulm: Gelungener Trickdiebstahl

(Symbolbild)

Unbekannter erbeutet 500 Euro

(ots) Mit einer alten, aber immer wieder erfolgreichen Masche erbeutete
am Mittwochmorgen ein Unbekannter in Neckarsulm 500 Euro. Ein 85-Jähriger hob bei einer Bank in der Deutschordensstraße 500 Euro ab und wurde kurz danach von dem Dieb angesprochen. Dieser bat sein Opfer, ihm doch ein Zweieurostück zu wechseln, weil er telefonieren müsse. Als der Senior in seinem Geldbeutel sucht, „half“ ihm der Mann und griff nach der Geldbörse, um ebenfalls zu suchen. Plötzlich bedankte er sich und ging weg. Dann erst merkte der Bestohlene, dass die 500 Euro verschwunden waren. Der Unbekannte ist 35 bis 40 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank. Seine Erscheinung wurde
als gepflegt beschrieben. Bekleidet war er mit einem hellbraunen
Anzug und hellbraunen Schuhen. Der bart- und brillenlose Trickdieb
sprach Deutsch.

Hinweise auf ihn gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]