Osterburken: 89-Jähriger schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Ein 89 Jahre alter Fußgänger wurde bei einem Unfall am
Donnerstagmorgen in Osterburken schwer verletzt. Zuvor war ein
56-Jähriger mit seinem Ford Kuga vorwärts aus einem Grundstück in die
Professor-Schumacher-Straße, direkt gegenüber dem Parkplatz eines
Einkaufsmarktes, gefahren. Dann fuhr er jedoch, um noch jemanden
zusteigen zu lassen, wieder rückwärts. Während dessen lief ein
89-Jähriger vom gegenüberliegenden Gehweg schräg auf die Straße,
sodass er sich hinter dem Auto befand. Der Fahrer des Fords übersah
den Mann offenbar, sodass das Fahrzeug auf den Senior fuhr. Dieser
stützte daraufhin und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem
Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht nun
Zeugen des Unfalls und bittet diese, sich unter der Telefonnummer
09341 60040 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]