Wertheim: Raffinierte Diebe

(Symbolbild)

(ots) Offensichtlich geplant und sehr raffiniert gingen Diebe am
vergangenen Montagnachmittag in Wertheim vor. Zunächst kamen zwei
Unbekannte in ein Fahrradgeschäft in der Bahnhofstraße und schauten
sich Ausstellungstücke an. Nachdem sie wieder gegangen waren, kehrten
sie nach einer Stunde zurück und ließen sich von einem Angestellten
beraten. Angeblich wollten sie ein Mountainbike auf Raten kaufen. Bei
dem Gespräch lenkten sie den Angestellten ständig ab, ließen auch
Gegenstände fallen, um abzulenken und verhinderten den Blick auf die
Ausstellungsstücke. Erst als die beiden Männer wieder weg waren, fiel
auf, dass ein hochwertiges Elektro-Mountainbike der Marke HaiBike in
einem Wert von über 3.000 Euro fehlte. Bei den Männern, die abgelenkt
hatten, handelte es sich um Osteuropäer, wahrscheinlich
Russlanddeutsche. Der eine ist etwa 1,90 Meter groß und hager. Er hat
kurze, glatte, dunkle Haare und eine auffällig kurze Nase. Der andere
ist zirka 1,75 Meter groß und hat ebenfalls dunkle, kurze Haare.
Zumindest der Größere des Duos wurde in Wertheim schon mehrfach
gesehen. Hinweise auf die Unbekannten gehen an das Polizeirevier in
Wertheim, Telefon 09342 91890.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]