Seckach: Versuchter Einbruch in Autohaus

(Symbolbild)

(ots) In der Zeit von
vergangenen Donnerstag 20.00 Uhr auf Freitagmittag 11.30 Uhr,
versuchten unbekannte Täter in ein Autohaus in der Hauptstraße
einzudringen. Hierzu lösten sie zwei Schrauben an einem Zaunelement
welches unmittelbar vor dem elektrischen Rolltor angebracht war.
Wahrscheinlich wurden die Täter bei der Ausführung gestört, so dass
sie ihr Vorhaben abbrachen. Am Tag zuvor fielen zwei jüngere Männer
auf, die sich im Autohaus nach Ersatzteilen erkundigten. Diese
stiegen in einen Kleintransporter der Marke Renault Megane mit
rumänischem Kennzeichen ein. Das Fahrzeug fuhr dann mehrfach langsam
an der Firma vorbei. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht
haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Buchen unter Telefon
06281/9040 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]