Krautheim: VW-Bus beschädigt

(Symbolbild)

(ots) Die Polizei in Künzelsau sucht den Verursacher eines Sachschadens.
In Krautheim hatte ein Mann seinen VW-Bus in der Zeit zwischen
Sonntagnachmittag und Montagmorgen in der Götzstraße am Fahrbahnrand
abgestellt. Das Fahrzeug stand teilweise auf dem Gehweg. Unter
Umständen wurde einem Rollstuhlfahrer dabei die Durchfahrt erschwert
und er streifte möglicherweise mit seinem Rolli seitlich den
behindernd abgestellten Bus. Der Unfall wurde danach nicht der
Polizei gemeldet, obwohl ein Schaden in Höhe von 1.500 Euro
entstanden war. Die Künzelsauer Polizei nimmt unter der Telefonnummer
07940 9400 sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]