Mudau: Junge Fahrerin schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Eine schwer- und eine leichtverletzte Person sowie Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls am Montag bei Mudau.

Werbung
Eine 18-Jährige befuhr kurz vor 17 Uhr mit einem Opel Corsa einen Feldweg von Scheidental kommend und wollte die Landesstraße 524 geradeaus überqueren. Dabei übersah sie offenbar den auf der Landesstraße in Richtung Wagenschwend fahrenden Audi eines 26-Jährigen.

Nach dem heftigen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam der Corsa teils auf der linken Fahrbahn, teils im Grünstreifen zum Stehen. Der Audi drehte sich um 180 Grad und kam auf einem Feldweg abseits der Landesstraße zum Stillstand.

Die mutmaßliche Unfallverursacherin erlitt schwere Verletzungen und musste von einem Notarzt medizinisch erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Audi-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

Während der Unfallaufnahme sowie der Bergungsarbeiten kam es auf der einspurig befahrbahren Straße teilweise zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]