Schwarzach: Frau begrapscht

(Symbolbild)

(ots)   Nach einem bislang Unbekannten sucht die Polizei Aglasterhausen, nachdem dieser am Dienstagvormittag eine Frau begrapscht hatte.

Eine 28-Jährige befand sich auf dem Schwarzacher Hof im Bereich einer Flüchtlingsunterkunft. Dort wurde sie von einem der Bewohner angesprochen.

Werbung
Nachdem die Frau das Gespräch beendet und sich umgedreht hatte, fasste ihr der Mann ans Gesäß. Nach der Aufforderung dies zu unterlassen, zog er sie am Ärmel und begrapschte sie erneut. Die 28-Jährige ging daraufhin in Richtung Waldstraße weg. Der Unbekannte folgte ihr ein Stück, ehe er verschwand. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich beim Polizeiposten Aglasterhausen, Telefon 06262 917708-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]