TBB: Gegen Brückengeländer gefahren

(Symbolbild)

(ots) Nach einer Unfallflucht in Tauberbischofsheim am Dienstagmittag sucht die Polizei nun Zeugen. Ein Unbekannter war auf der Schmiederstraße stadtauswärts unterwegs als er mit seinem Fahrzeug im Verlauf einer Linkskurve ins Schleudern geriet. Sein vermutlich blaues Auto geriet nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen das Geländer der Tauberbrücke. Dieses wurde dabei erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr danach einfach weiter. Aufgrund der Spurenlage dürfte es sich bei seinem Fahrzeug um einen Van oder einen ähnlichen großen Wagen handeln. Wer Hinweise zu der Unfallflucht geben kann, sollte sich bei der Polizei inTauberbischofsheim, Telefon 09341 81-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]