Mosbach: Vor Polizeistreife geflücht

(Symbolbild)

(ots) Eine Zivilstreife wollte am Mittwochnachmittag, gegen 15:55 Uhr,
die Insassen eines silbernen Pkw Skoda Octavia mit ausländischen
Kennzeichen im Bereich eines Einkaufsmarktes in der Mosbacher
Eisenbahnstraße kontrollieren. Vermutlich weil der Fahrer dies
bemerkte, fuhr er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung
B 27/ Stadtzentrum davon. Das Rotlicht an der Kreuzung L 527/B 27
missachtete er und raste anschließend über die Neckarelzer Straße in
Richtung Ortsausgang davon. Möglicherweise wurden dabei
Fahrzeugführer oder Fußgänger gefährdet. Sie werden gebeten, sich
unter Telefon 06261 8090 beim Polizeirevier Mosbach zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]