Wittighausen: Roter Ford gesucht

(Symbolbild)

(ots) Nach einem Unfall am Montagmorgen bei Wittighausen sucht die Polizei nach einem roten Ford C-Max und dessen Fahrer.

Der Unbekannte fuhr gegen 7.20 Uhr von Wittighausen in Richtung Grünsfeld. In einer Kurve kam er mit seinem Wagen auf die Gegenfahrspur. Ein entgegen kommender 58-Jähriger musste deswegen mit seinem Kleinlaster nach rechts ausweichen. Trotzdem prallten die beiden Fahrzeuge noch mit der jeweils vorderen linken Ecke zusammen. Am IVECO-Kipper entstand dadurch Sachschaden in Höhe von mindestens 2.500 Euro. Der PKW-Fahrer gab Gas und flüchtete. An der Unfallstelle blieben Teile des roten Ford C-Max zurück.

Wer Hinweise auf diesen PKW, der am linken Kotflügel sowie an der Fahrertüre beschädigt sein müsste und dessen Fahreraußenspiegel fehlt, machen kann, sollte sich mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, in Verbindung setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]