Bauarbeiten auf der Neckartalbahn

Fahrplanänderungen zwischen Osterburken und Heidelberg • Busersatzverkehr zwischen Mosbach (Baden)◄►Neckargemünd

(pm) Die Deutsche Bahn führt von Dienstag, 22. November 2016, bis Samstag, 3. Dezember 2016, auf der Neckartalbahn zwischen Mosbach (Baden) und Neckargemünd Gleisstopfarbeiten durch. Auf Grund der Arbeiten kommt es zu folgenden Änderungen im Zugverkehr:

Heidelberg◄►Osterburken

Einzelne Züge werden zwischen Neckargemünd und Mosbach (Baden) durch Busse ersetzt. Im Anschluss an den SEV fahren teilweise in Richtung Mosbach (Baden) bzw. Osterburken Sonderzüge.

Bei der Linie S2 fallen die Züge 38260 und 38262 (Mosbach ab 0.25 Uhr und 1.29 Uhr) ersatzlos aus.

Werbung
RE 12065 (Heidelberg ab 21.49 Uhr) wird an bestimmten Tagen über die Elsenztalbahn umgeleitet und hält an allen RE-Halten bis Bad Friedrichshall Hbf. Die Halte Bad Rappenau Kurpark und Bad Wimpfen im Tal werden nicht bedient.

Hinweis

Die Busse halten in Neckargemünd (Bahnhofsvorplatz), in Neckargemünd Altstadt (Schwimmbad / B37), in Neckarsteinach (Bahnhof / B37), in Neckarhausen (b. Neckarsteinach) (Bahnhof), in Hirschhorn (Neckar) (Neckarsteinacher Straße, unterhalb Bahnhof), in Eberbach (Bahnhofsvorplatz), in Lindach (Gasthof Schiff), in Zwingenberg (Baden) (Gasthaus Anker), in Neckargerach (Marktplatz / VR Bank), in Binau (Gasthof Sonneneck), in Mosbach-Neckarelz (Bahnhofsvorplatz), in Mosbach West (S-Haltepunkt West) und in Mosbach (Baden) (Bleichstraße).

Eine Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.