Zwingenberg: Einbruch verhindert

(Symbolbild)

(ots) Durch sein zufälliges Auftauchen verhinderte ein 45-Jähriger in der Nacht zum Freitag einen Einbruch in das Zwingenberger Bootshaus. Zwei Unbekannte hatten gegen 23.40 Uhr gerade ein Fenster an dem Gebäude in der Straße Im Hoffeld eingeschlagen, als sie entdeckt wurden. Die beiden nahmen die Beine in die Hand und flüchteten ohne Beute. Der Zeuge konnte nur sehen, das die Männer etwa 30 Jahre alt und schlank sind. Eine Sofortfahndung der Polizei brachte keinen Erfolg. Wem die zwei Unbekannten zur tatrelevanten Zeit im Bereich des Bootshauses, des Naturfreundehauses oder der Neckarbrücke aufgefallen sind oder wer sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Limbach, Telefon 06274 928050, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]