TBB: Unfall verursacht und geflüchtet

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in Höhe von rund 600 Euro hinterließ ein Unbekannter
bei einem Verkehrsunfall bereits am Montagabend. Ein 77-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Ford die K 2815 von Tauberbischofsheim kommend
in Richtung Hochhausen. An der Einmündung nach Impfingen bog er nach
rechts ab. Wegen dreier Fahrzeuge, die ihm hier entgegenkamen, musste
er anhalten. Beim ersten Fahrzeug soll es sich um ein DLRG-Fahrzeug
gehandelt haben. Das dritte Fahrzeug habe kurz vor dem Pkw Ford
angehalten und sei dann wieder losgefahren. Dabei sei dann die
Fahrzeugseite des Ford Fusion beschädigt worden. Der
Unfallverursacher habe angehalten und sei ausgestiegen. Nach kurzer
Zeit sei er wieder eingestiegen und in Richtung Hochhausen
davongefahren. Die Polizei sucht Zeugen. Wer zum Unfallhergang oder
zum flüchtigen Unfallverursacher Angaben machen kann, wird gebeten,
sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341 810 zu
melden

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]