Walldürn: Versuchter Diebstahl an Kleinbus

(Symbolbild)

(ots) Ein ähnlich gelagerter Fall ereignete sich in derselben Nacht nur
wenige Hundert Meter entfernt als ein Täter versuchte, ein
Dienstfahrzeug der Stadt Buchen, welches in der Lessingstraße
abgestellt war, aufzubrechen. Hier ließ der Täter von seinen Tun ab
und ließ den Kleinbus mit den durch den Aufbruchsversuch entstandenen
Beschädigungen zurück. Der Polizeiposten Walldürn prüft einen
möglichen Tatzusammenhang und nimmt auch in dieser Sache alle
Hinweise entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]