Fischsterben im Balbach

(ots) Der Ortsvorsteher der Gemeinde Oberbalbach teilte der Polizei am Freitag um 16.03 Uhr mit, dass das Wasser des Balbachs eine Grünverfärbung aufweise und bereits verendete Fische im Wasser treiben würden.

Die Feuerwehren aus Lauda und Oberbalbach legten eine künstliche Sperre im Bereich der Georgsmühle an, um das verunreinigte Wasser abzupumpen. Vertreter des Umweltamts waren vor Ort. Wasserproben wurden durch die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Tauberbischofsheim gesichert. Die Ursache ist bislang unbekannt. Einsatzkräfte der FFW: 45 Mann/8 Fahrzeuge

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: