Bad Rappenau: Streitig wegen wildem Urinieren

(Symbolbild)

(ots) Kurz nach Neujahresbeginn urinierte ein 18jähriger in die Hecke eines Vorgartens in Bad Rappenau-Grombach.

Werbung
Der Eigentümer stellte diesen zu Rede. Daraufhin kam es zu einer Auseinandersetzung und zur Körperverletzung. In deren Verlauf gesellten sich mehrere Personen hinzu um den Wildpinkler zu unterstützen. Der 43jährige Hausbesitzer wurde hierbei verletzt. Der Polizeiposten Bad Rappenau bittet Zeugen, welchen den Vorfall beobachtet haben, sich bei der Dienststelle unter Tel. 07264/959000 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]