Feuerwehr muss zweimal ausrücken

(Symbolbild)

Zweiter Einsatz für Floriansjünger am Neujahrstag

Hardheim. Nach dem die Feuerwehr Hardheim am Vormittag des Neujahrstags eine Ölspur in Bretzingen beseitigte, wurde die Abteilungswehr Hardheim am Nachmittag gleich ein zweites Mal alarmiert.

Werbung
Vom ärztlichen Bereitschaftsdienst waren neben der Feuerwehr auch ein Notarzt sowie ein Rettungswagen zur Unterstützung angefordert worden. Die Feuerwehrkameraden sollten wegen einer vermeintlich hilflosen Person die Eingangstüre öffnen. Da die Tür jedoch unmittelbar beim Eintreffen der Wehr von innen geöffnet wurde, mussten die Floriansjünger nicht aktiv werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]