Igersheim: Restmülltonne in Brand

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich durch Abfälle von Feuerwerkskörpern geriet eine Restmülltonne am frühen Neujahrsmorgen in Igersheim in Brand. Gegen 2.15 Uhr wurden

Werbung
Feuerwehr und Polizei verständigt, da in der Bismarckstraße eine 240 Liter-Restmülltonne eines Mehrfamilienhauses Feuer gefangen hatte. Offenbar waren dort die Reste von Silvesterböllern entsorgt worden. Da diese wohl noch nicht vollständig abgebrannt waren, entzündeten sie sich und griffen auf den Behälter über. Dieser wurde komplett zerstört. Durch einen Hausmitbewohner wurden die Flammen entdeckt und mittels Feuerlöscher erfolgreich bekämpft. Der Schaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]