Igersheim: Restmülltonne in Brand

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich durch Abfälle von Feuerwerkskörpern geriet eine Restmülltonne am frühen Neujahrsmorgen in Igersheim in Brand. Gegen 2.15 Uhr wurden

Werbung
Feuerwehr und Polizei verständigt, da in der Bismarckstraße eine 240 Liter-Restmülltonne eines Mehrfamilienhauses Feuer gefangen hatte. Offenbar waren dort die Reste von Silvesterböllern entsorgt worden. Da diese wohl noch nicht vollständig abgebrannt waren, entzündeten sie sich und griffen auf den Behälter über. Dieser wurde komplett zerstört. Durch einen Hausmitbewohner wurden die Flammen entdeckt und mittels Feuerlöscher erfolgreich bekämpft. Der Schaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]