Bad Rappenau: Zeitungszustellerin rettet Leben

Symbolbild - Sonstiges

(ots) Einen Brand auf einer Terrassse eines Wohnhauses in der Bad Rappenauer Amselgasse bemerkte eine Zeitungszustellerin am Dienstagmorgen. Die Frau war kurz vor 2 Uhr unterwegs und sah das Feuer.

Werbung
Sie weckte die Bewohner, wodurch wahrscheinlich Schlimmeres verhindert wurde. Brandursache war vermutlich ein brennendes Glasteelicht, das auf dem hölzernen Terrassentisch stand und zu heiß wurde. Der Tisch verbrannte vollständig. Das Feuer hatte bei der Entdeckung bereits auf die Kunststoffdielen des Terrassenbodens übergegriffen. Die alarmierte Bad Rappenauer Feuerwehr konnte die Flammen löschen, bevor diese auf das Haus übergreifen konnten. Durch die entstandene Hitze zersprangen allerdings die zur Terrasse gelegenen Fenster.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]