Walldürn: Einbruch in Sportheim

(Symbolbild)

(ots) Allem Anschein nach ohne Beute mussten unbekannte Täter nach einem Einbruch in eine Walldürner Sportgaststätte wieder von Dannen ziehen. Zwischen Sonntag und Montag gelangten

Werbung
die Langfinger in die Räumlichkeiten des Lokals in der Dr.-Heinrich-Köhler-Straße. Dort traten sie eine verschlossene Tür zur Küche ein und gelangten in den Schankraum, wo sie in Schubladen und Schränken nach möglicher Diebesbeute stöberten. Da dieses Vorhaben offensichtlich nicht von Erfolg gekrönt war, zogen die Unbekannten ab, ohne etwas mitzunehmen. Der angerichtete Sachschaden soll rund 500 Euro betragen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]