Bad Mergentheim: Mercedes gesucht

(Symbolbild)

(ots) Einen silbernen Mercedes mit Künzelsauer Zulassung sowie dessen Fahrer sucht die Polizei nach einem Unfall am Mittwoch. Gegen 16 Uhr fuhr
ein 38-Jähriger mit seinem PKW gegen 16 Uhr in Richtung Assamstadt.
In einer Kurve nach der Abzweigung Assamstadt kam ihm ein silberner
Mercedes, E-Klasse, teilweise auf seiner Fahrbahn entgegen. Der
38-Jährige bremste sein Auto ab und versuchte auszuweichen, geriet
aber dabei auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und
prallte gegen ein Verkehrszeichen. Der Mercedesfahrer setzte seine
Fahrt ungehindert fort. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur
Aufklärung geben können, sollten sich bei der Polizei Bad
Mergentheim, Telefon 07931 5499-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]