Witterungsbedingte Unfälle

(Symbolbild)

(ots) Im Laufe der Nacht von Samstag auf Sonntag ereigneten sich im
Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Heilbronn (ohne Autobahn) aufgrund der auftretenden Schnee- und Eisglätte drei

Werbung
witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Hierbei wurde niemand verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 13.000 Euro. Im Verlauf des Sonntagmorgens kam es zu weiteren witterungsbedingten Verkehrsunfällen, die nach den bisherigen Erkenntnissen jedoch zum Glück nur mit Blechschäden endeten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]