Bad Mergentheim: Auto übersehen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

PKW-Fahrerin im Krankenhaus

(ots) Insgesamt 18.000 Euro Sachschaden verursachte ein Autofahrer am Dienstagmittag auf der B19 in Richtung Crailsheim. Ein 54- Jähriger
befuhr mit seinem Chrysler offenbar die Strecke von Bad Mergentheim
kommend und übersah beim Wechsel auf die rechte Fahrspur offenbar den Opel einer 60-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß der beiden
Fahrzeuge kam. Bei der Kollision verlor die Frau die Kontrolle über
ihren PKW und geriet von der Fahrbahn ab. Die Opel-Fahrerin wurde bei
dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Auch die
Feuerwehr war mit sieben Mann im Einsatz.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse