Buchen: Übers Ziel hinausgeschossen

(Symbolbild)

(ots) Dass sich vordrängeln nicht lohnt, zeigte ein Vorfall am
Montagnachmittag in Buchen. Ein junger Mann wollte offensichtlich vor
einer anderen Autofahrerin in eine Parklücke in der Eisenbahnstraße
fahren. Um der Frau zuvorzukommen überholte er deren PKW links und
fuhr an ihr vorbei. Wahrscheinlich weil er zu schnell unterwegs war,
verfehlte er jedoch den heißbegehrten Parkplatz und rammte
stattdessen mit seinem PKW zwei weitere daneben abgestellte
Fahrzeuge. Die Höhe des Sachschadens, der bei diesem Unfall
entstand, ist derzeit noch unbekannt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]