Neckarsulm: Herber Verlust im Zug

(Symbolbild)

(ots) Einen Rucksack mit zwei Laptops, einer externen Festplatte, Fahrzeugpapieren und diversen anderen Sachen, hat ein Reisender am Montagmorgen im Regionalexpress 4927 vergessen. Der Mann stieg gegen 09.37 Uhr am Neckarsulmer Bahnhof aus. Sofortige Recherchen durch ein Serviceteam der Deutschen Bahn verliefen erfolglos. Der Rucksack befand sich nicht mehr im Zug. Wer Hinweise zum Sachverhalt geben kann wird darum gebeten sich mit dem Polizeirevier Neckarsulm unter 07132 93710 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.