Boxberg: Kupferdiebe unterwegs

(Symbolbild)

(ots) Eine Kabeltrommel mit etwa 200 Kilogramm reinem Kupferkabel entwendeten unbekannte Täter bei einem Einbruch in Boxberg-Schweigern.

Werbung
Zwischen dem 22. Dezember 2016 und dem 12. Januar 2017 brachen die Unbekannten einem Container auf, der auf einem Parkplatz in der Adelbert-Hofmann-Straße abgestellt war. Aus diesem entwendeten sie offenbar gezielt die schwere Kabeltrommel samt Kabel. Wahrscheinlich wurde diese mit einem Fahrzeug abtransportiert. Der Diebstahls- und Sachschaden wird auf etwa 1.700 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können, sollten sich bei der Polizei Lauda-Königshofen, Telefon 09343 6213-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]