SV Schefflenz erhält Kleeblatt in Gold


(Foto: pm)

th) Die Sportvereinigung Schefflenz e.V. wurde im Rahmen des Klaus-Zachow-Gedächtnisturniers mit dem Kleeblatt in Gold geehrt. Mit der Kleeblatt-Aktion zeichnet der Badische Fußballverband Vereine mit sehr guter Jugendarbeit, Leistungsförderung, Ehrenamtlichkeit und Engagement im Freizeit- und Breitensport aus.

Dafür ist es notwendig viele ehrenamtlich Aktive in den eigenen Reihen zu haben und diverse Aktionen durchzuführen. Genau dies kann die SV Schefflenz seit Jahren aufweisen und so konnten Helmut Fromm, Vorsitzender des Fußballkreis Mosbach und Kreisjugendleiter Reinhard Jakob dieses Auszeichnung an die Vorstandschaft und Jugendleitung der SVS im Namen des Badischen Fußballverbandes aussprechen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]