Freudenberg: Mit 2,6 Promille aufgefahren

(Symbolbild)

(ots) Ungebremst und unter erheblicher Alkoholeinwirkung prallte die
Fahrerin eines Audi A3 am Montagabend gegen einen geparktes PKW.

Werbung
Der Wagen war im Freudenberger Odenwaldring abgestellt. Gegen 23.40 Uhr vernahmen der Besitzer des Pkw und zwei Zeugen einen Knall. Sie begaben sich auf die Straße und kümmerten sich um die Unfallfahrerin.
Im hinzugezogenen Rettungswagen wurde durch die Polizei ein
Alkohltest durchgeführt. 2,6 Promille hatte die Frau intus. Im Unfallwagen wurde zudem eine halbvolle Flasche Wodka aufgefunden. Im Krankenhaus wurde der Lenkerin, die sich bei dem Unfall leicht verletzte, eine Blutprobe entnommen; ihr Führerschein wurde einbehalten. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Gesamthöhe von circa 16.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]