1.000 Euro Einkaufsgeld von „paydirekt“

(Foto: pm)

Mosbach: (pm) Mit 500 Euro lässt sich so mancher Wunsch erfüllen.

Werbung
Nicole Nuber aus Ravenstein und Albert Brückmann aus Mosbach haben beim Sparkassen-Gewinnspiel jeweils 500 Euro Einkaufsgeld gewonnen, mit dem sie bei allen paydirekt-Händlern einkaufen können.

Sparkassendirektor Michael Krähmer (re.) sowie die Kundenberater Harry Möhler (li.) und Harald Bierbaum gratulierten in der Hauptstelle Mosbach. Die Freude stand den Gewinnern bei der Gewinnübergabe sichtlich ins Gesicht geschrieben.

Im Rahmen des paydirekt-Gewinnspiels hat die Sparkassen-Finanzgruppe Einkaufsgeld im Gesamtwert von 500.000 Euro verlost. Paydirekt ist der neue Bankenstandard für Zahlungen im Internet und das einzige Online-Bezahlverfahren, das direkt mit dem Girokonto verknüpft ist. Dem Online-Handel bietet paydirekt eine Zahlungsgarantie und einfache Prozesse. Weiterführende Informationen gibt es unter www.sparkasse.de/paydirekt .

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.