Weikersheim: Aus brennendem Haus gerettet

(Symbolbild)

Weikersheim. (ots) Ein 61-Jähriger konnte sich in Weikersheim aus seiner Wohnung retten, indem er über eine Leiter aus dem Fenster kletterte.

Werbung
In der Nacht von Sonntag auf Montag bemerkte der Mann im Untergeschoss seines Wohnhauses eine starke Rauchentwicklung. Im Rahmen der Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass beim Ofen anfeuern vermutlich umliegendes Holz und Plastik in Brand geraten war. Im Einsatz waren neben der Polizei die Freiwilligen Feuerwehren Weikersheim, Nassau und Schäftersheim sowie der Rettungsdienst mit einem Sanka und einem Notarztwagen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]