Neckar-Schifffahrt läuft eingeschränkt

(pm) Mit Rückgang des starken Frostes hat sich die Eissituation am Neckar etwas entspannt. Die Störungen an den Schleusen Schwabenheim und Neckargemünd konnten behoben werden. Seit 11 Uhr ist die Schifffahrt auf dem Neckar wieder frei.

Werbung
Per Hand werden an der Schleuse Neckargemünd die Eisschollen durch Mitarbeiter der Außenstellen aus den Nischen der Schleusentore entfernt. Mit Einbruch der Dunkelheit müssen diese Arbeiten aus Sicherheitsgründen eingestellt werden.

Nach wie vor sind die Eisbrecher im Einsatz. Die weitere Entwicklung ist abhängig von den Temperaturen.
Die Mitarbeiter der Außenstellen sind weiterhin damit beschäftigt die Schleusen- und Wehranlagen in Betrieb zu halten. H. Wallstab, Mitarbeiter im Schifffahrtsbüro des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Heidelberg sagt: „Ich hoffe, dass es zu keiner weiteren Störung mehr kommt und die Schifffahrt auf dem Neckar weiterhin freie Fahrt hat“.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]