Schwarzach: Versuchter Einbruch

(Symbolbild)

(ots) Obwohl sie ein Fenster einschlugen und versuchten eine
Metallschiebetüre aufzubrechen,

Werbung
gelangten bislang unbekannte Täter
nicht in das Innere eines Ladens in der Unterschwarzacher Straße „Am
Markt“. In der Nacht zum Freitag, gegen 23.35 Uhr, wurde die Polizei
über den Einbruchsversuch informiert. Umgehend wurde das Geschäft
durch mehrere Streifen überprüft. Hierbei waren auch Diensthunde im
Einsatz. Möglicherweise haben zwei „dubiose“ Männer mit der Tat zu
tun, sie hielten sich zumindest am Donnerstagabend, gegen 17.00 Uhr,
verdächtig lange im Einkaufscenter auf um anschließend lediglich zwei
Energydrinks zu kaufen. Die Verdächtigen könnten aufgrund ihrer
markanten Erscheinung auch anderen aufgefallen sein. Einer ist groß
und sehr dünn, der andere auffallend klein (150 cm) und dick. Beide
werden auf circa 25 Jahre geschätzt. Bekleidet war der Schlanke mit
einer weißen Stoffjacke und einer dunklen Jeanshose, er trug zudem
einen Rucksack. Der Untersetzte trug eine helle Jeans und eine
Jeansjacke. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach
unter 06261 8090 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.