Taleraktion der Minneburg Apotheke Neckargerach


Unser Bild zeigt von links: Bürgermeister Norman Link, Bereitschaftsleiterin Katharina Wandernoth und Apotheker Eberhard Reiner. (Foto: privat)

(kw) Auch in diesem Jahr durfte die Helfer-vor-Ort-Gruppe des DRK Neckargerach wieder eine Spende aus der Taleraktion der Minneburg-Apotheke entgegen nehmen. Diese Taler werden normalerweise an treue Kunden ausgegebenen, die davon diverse Prämien einlösen oder die jeweiligen Taler spenden können. Sobald eine größere Anzahl an Talern zusammengekommen ist, -werden diese vonseiten der Apotheke in Euro umgewandelt und für soziale Zweck verwendet.

So übergab Apotheker Eberhard Reiner den DRK-Ersthelfern, vertreten durch Katharina Wandernoth, im Beisein von Bürgermeister Norman Link einen Scheck in Höhe von 1000 Euro. Die Rotkreuz-Vertreterin dankte den Spendern sowie dem Team der Minneburg-Apotheke für die großartige Unterstützung.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]