Wertheim: Einbrecher mit geringer Beute

(Symbolbild)

(ots) Am vergangenen Freitag, in der Zeit von 06.30 Uhr – 21.40 Uhr, warf ein bislang unbekannter Täter eine Fensterscheibe eines freistehenden Einfamilienhauses im Wiesenweg mit einem Stein ein.

Werbung
Der Stein zerschlug das Fensterglas und prallte dahinter noch auf das Glas der Backofentüre, so dass diese ebenfalls zersprang. Im Inneren durchwühlte und durchsuchte der Täter die Räumlichkeiten im Erdgeschoß. Sämtliche Schubläden und Schränke wurde geöffnet. Der Täter entwendete lediglich 20 Euro aus der Geldbörse der Geschädigten. Herumliegende Unterhaltungselektronik und Kameras wurden einfach liegengelassen. Auch den Keller und das Obergeschoß betrat der Täter wohl nicht. Der angerichtete Sachschaden steht in keinem Verhältnis zur Beute, dieser wird auf ca. 2000 Euro geschätzt. Bei der Überprüfung des Außenbereiches konnte ein weiterer bereitgelegter Stein an der Terrassentüre festgestellt werden, weiterhin wurden wohl aus dem Gartenhaus eine kleine Hacke und eine größere Hacke entnommen und als Einbruchswerkzeug bereitgelegt. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen zum fraglichen Zeitpunkt gemacht haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Wertheim unter 09342/91890 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]