Haßmersheim: Von Fahrbahn abgekommen

(Symbolbild)

(ots) Zirka 6.000 Euro Sachschaden entstand am Mittwochabend bei
Haßmersheim, wahrscheinlich weil ein 43-Jähriger unter

Werbung
Alkoholeinfluss Auto gefahren ist. Der Mann war mit seinem Audi von
Haßmersheim kommend in Richtung Neckarmühlbach unterwegs, als er
vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit erst nach links von
der Fahrbahn abkam, sodass der PKW mit den dortigen Leitplanken
kollidierte und von ihnen abgewiesen wurde. Der Audi schleuderte
daraufhin nach rechts und kam letztendlich auf einer Wiese zum
Stehen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten
Alkoholgeruch bei dem 43-Jährigen fest. Die Vermutung des
Alkoholkonsums bestätigte sich, als die Ordnungshüter einen
Atemalkoholtest durchführten. Eine Blutentnahme im Krankenhaus war
daraufhin obligatorisch.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]