Walldürn: Straßenverkehrsgefährdung ##Polizei sucht dringend Zeugen

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Zu einer Straßenverkehrsgefährdung kam es bereits vergangenen Freitag, 27. Januar 2017, in Walldürn. Gegen 7.50 Uhr fuhr der Fahrer eines grauen SUV mit EU – CL-Kennzeichen von der K 3910 auf die B 27 ein, vermutlich ohne auf den hier fließenden Verkehr zu achten.
Dadurch musste ein heller Pkw auf die Gegenfahrbahn ausweichen. Ein
nachfolgender 50-Jähriger musste sein Fahrzeug ebenfalls stark abbremsen, um eine Kollision mit dem grauen SUV zu vermeiden. Die Polizei in Buchen, Telefon 06281 9040, sucht dringend Zeugen des
Vorfalls.

Zum Weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.