A 81: 22-Jähriger stirbt bei Unfall

(Symbolbild)

(ots) Tödliche Verletzungen erlitt ein 22-Jähriger bei einem Verkehrsunfall
am Samstag gegen 21.20 Uhr auf der BAB A81 zwischen den
Anschlussstellen Tauberbischofsheim und Ahorn.

Werbung
Der junge Mann war mit einem PKW Peugeot in Fahrtrichtung Stuttgart auf der regennassen Fahrbahn zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen die Außenleitsplanken. Von dort wurde der PKW abgewiesen und
kam entgegen der Fahrtrichtung im Bereich des linken Fahrstreifens zum Stehen. Der 22-Jährige stieg aus dem PKW aus und wurde unmittelbar darauf von einem nachfolgenden PKW Audi A3 erfasst. Hierbei erlitt der 22-Jährige tödliche Verletzungen. Die 42-jährige Audi-Fahrerin wurde mit einem Schock ins Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15 000 Euro, der Schaden an den Leitplanken beträgt ca. 1 500 Euro. Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 40 Mann im Einsatz. Vom Rettungsdienst waren ein Notarzt und drei Rettungssanitäter vor Ort. Die Autobahn war während der Unfallaufnahme und Fahrbahnreinigung für drei Stunden gesperrt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]