Waldbrunn: Fußgänger angefahren und verletzt

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich infolge nicht angepasster, zu hoher Geschwindigkeit und Alkoholbeeinflussung, geriet eine 27-Jährige am Dienstagnachmittag,
 gegen 16.10 Uhr auf der „Alte Marktstraße“ in Waldbrunn mit ihrem
 Audi auf den Gehweg und erfasste dort einen Mann. Der 53-Jährige
 Fußgänger wurde hierbei am Bein verletzt. Obwohl das Fahrzeug nach
 dem Zusammenprall mit dem Mann noch gegen einen Gartenzaun fuhr,
 flüchtete die Fahrerin zunächst in Richtung Waldkatzenbach.
 
 Circa 20 Minuten nach dem Unfall kam die junge Frau an die Unfallstelle
 zurück. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab knapp 1,66 Promille. Der
 Gesamtschaden an Pkw und Gartenzaun wird auf circa 4.000 Euro
 geschätzt. Die Fahrerin musste eine Blutprobe abgeben, auch ihr
 Führerschein wurde einbehalten. Der Fußgänger wurde mit dem
 Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]