Bad Mergentheim: Rollerfahrerin schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Mit schweren Verletzungen musste der Rettungsdienst am Montagnachmittag eine 50-Jährige nach einem Unfall bei Bad Mergentheim ins Krankenhaus bringen.

Werbung
Die Frau fuhr kurz nach 16 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad von Stuppach auf der B 19 in Richtung Bad Mergentheim. Als sie vom Sattelzug eines 34-Jährigen überholt wurde, stürzte sie, ohne dass es offensichtlich zu einer Berührung gekommen war. Die B 19 war für zwei Stunden halbseitig gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Mergentheim war im Einsatz, um die Fahrbahn von ausgelaufenem Kraftstoff zu reinigen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Sandspielkiste „alla hopp!“-Anlage

 Große Freude lösten die Mitglieder der CDU-Frakti Gemeinderat mit der Übergabe einer Box mit Sandspielzeug für die „alla hopp!“-Anlage aus. (Foto: privat) (hg) Pünktlich zum [...]

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]