Creglingen: Wohnhaus abgebrannt

(Symbolbild)

(ots) Am Dienstag gegen 21.36 Uhr brach in einem Wohnhaus in Creglingen aus unbekannter Ursache ein Brand aus. Das Gebäude brannte vollkommen aus. Die Höhe des Sachschadens wird auf circa 100000 Euro geschätzt. Nach
derzeitigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Das Feuer war gegen 23.15 Uhr gelöscht, wobei einzelne Glutnester noch bekämpft werden mussten. Der Rettungsdienst war mit zwei Fahrzeugen, die Feuerwehren Creglingen, Finsterlohr, Wei-kersheim und Niederstetten waren mit 80 Einsatzkräften und 12 Fahrzeugen vor Ort.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]